Header Dalgona Kaffee mobile
5 einfache Rezepte für leckere kalte Kaffeespezialitäten

5 einfache Rezepte für leckere kalte Kaffee-Spezialitäten

Mechthild Erhard – 01. Juni 2021

Von Iced Coffee über Iced Latte zum Caffé Freddo, wir haben für Euch die kalten Kaffeetrends getestet und zeigen Euch wie Ihr diese Kaffeegetränke ganz einfach auch zu Hause zubereiten könnt.  

Rezept für kalte Kaffee Spezialitäten

Sobald das Außenthermometer die 20 Grad-Marke geknackt hat wird es Zeit für den ersten Eiskaffee des Jahres. Kalter Kaffee schmeckt richtig zubereitet einfach fantastisch und liefert Euch einen ordentlichen Koffeinkick. Ihr müsst Euch nur noch für eine kalte Kaffeespezialität entscheiden. Doch was ist eigentlich der Unterschied zwischen Iced Coffee und Iced Latte, was ist ein Caffé freddo und ist ein Affogato eine ausgefallene Affenart, wird Espresso oder kalter Kaffee verwendet? Wir klären Euch in diesem Artikel über verschiedene Zubereitungsarten auf und liefern on top noch die besten 5 Rezepte dazu.

Mittlerweile gibt es eine schier unendliche Auswahl an verschiedenen Eiskaffee Varianten und der Hype um erfrischende, kalte Kaffeegetränke ist ungebremst. Verständlicherweise. Gerade bei heißen Temperaturen sinkt oft die Lust auf Heißgetränke nicht aber auf guten Kaffee. Und während die Großeltern noch aufschreien, kalter Kaffee schmecke doch nicht, beweist die enorme Vielfalt kalter Kaffeegetränke das absolute Gegenteil.

Die meisten Rezepte ähneln sich natürlich sehr stark, variieren hier und dort in den Mengenverhältnissen zwischen Kaffee und Milch, gar keine Milch, Eis oder dem Zuckergehalt. Zum Beispiel wird der klassische Eiskaffee wie aus der Eisdiele bekannt mit Vanilleeis, kaltem Kaffee und Sahnehaube serviert. Ein einfaches und tolles Rezept für einen klassischen Eiskaffee findet Ihr bereits in unserem Kaffeemagazin. Ein Iced Coffee hingegen wird mit kaltem Kaffee auf Eiswürfeln und wahlweise einem Schuss Milch zubereitet. Der Unterschied von Iced Coffee und Iced Latte ist dann noch etwas weniger offensichtlich. Der Iced Latte ist die eiskalte Sommervariante des Latte Macchiato und kommt mit einem frischen Espresso auf kalter Mich mit Eiswürfeln daher. Generell lassen sich viele unterschiedliche Verwendungen für kalten Kaffee zaubern und es gibt noch unzählig viele weitere kalte Kaffee Rezepte. Und das tolle an kalten Kaffeespezialitäten ist, dass Ihr mit jedem Rezept auch eine vegane Eiskaffee Variante zaubern könnt. Auch kommen Figurbewusste bei kalten Kaffee Rezepten voll auf ihre Kosten, denn die meisten Rezepte haben wenige Kalorien oder die Zutaten sind austauschbar.

Kaffeespezialitäten für den Sommer

Das Equipment und die Vorbereitungen

Es gibt je nach Variante des Eiskaffees verschiedene Arten der Zubereitung einer kalten Kaffeespezialität: Entweder der Kaffee oder Espresso wird kalt aufgebrüht, heiß aufgebrüht und kühl gestellt oder wird direkt frisch zubereitet und noch heiß verwendet. Welche Methode für Euch die Beste ist, müsst Ihr natürlich selber entscheiden oder rausfinden.

Kalt aufbrühen oder Kaffee abkühlen lassen?

Ganz klar ist die Variante heißen Kaffee abkühlen lassen die einfachste, schnellste und in jeder Küche herstellbare Möglichkeit. Wer aber weder Zeit noch das Equipment hat, sollte die Mühe nicht scheuen und den Kaffee kalt aufbrühen. Das Ergebnis ist definitiv besser als heiß gebrühter Kaffee und Ihr werdet überrascht sein, wie viele Aromen Euer Kaffee tatsächlich hat. Dazu ist diese Variante eine sehr schonende Art des Aufbrühens bei der viel weniger Bitterstoffe und Säure freigesetzt werden und somit auch für Menschen mit empfindlichen Magen durchaus besser geeignet ist. Wie bei der klassischen, heißen Kaffeezubereitung gibt es auch bei der kalten Brühmethode verschiedene Methoden. Die Bekanntesten sind Cold Brew, Cold Drip und Ice Brew:

Cold Brew    Kaffee wird für mindestens 12 h extrahiert und danach gefiltert
Cold DripKaltes Wasser läuft sehr langsam über mehrere Stunden durch den Kaffee im Kaffeefilter
Ice BrewHeißes Wasser läuft über Kaffeefilter in Gefäß mit Eiswürfeln

Wer nun aber nicht so viel Zeit oder das nötigen Equipment daheim hat, bedient sich der ganz simplen Zubereitung des kalten Kaffee und brüht wie gewohnt den Kaffee in der Menge die benötigt wird auf und lässt ihn abkühlen.

Unser Tipp: Kalter Kaffee hält sich in verschlossenen Gefäßen etwa 3-4 Tage.

Kalter Kaffee aus dem Kühlschrank

5 Rezepte für Euren perfekten Eiskaffee

Nur zu gerne haben wir die ersten sonnigen Tage des Jahres effektiv genutzt um für Euch ein paar kalte Kaffee Rezepte zu testen. Am Ende konnten wir uns auf 5 Rezepte einigen, die absolut alltagstauglich sind und Dir eine volle Ladung Koffein liefern. Tatsächlich überwog bei uns ein wichtiges Kriterium: auch in kalten Kaffeegetränken muss die Qualität des Kaffees stimmen. Es ist ein Irrglaube kalter Kaffee schmecke immer gleich. Kalter Kaffee schmeckt wunderbar, wenn man auf die Qualität der Kaffeebohnen und eine schonende Zubereitung achtet. Wir haben für den kalten Kaffee-Test unseren Malabar Arabica verwendet, welcher sich fantastisch in allen Varianten beweisen konnte.

5 Rezepte für Euren perfekten Eiskaffee

1. Iced Coffee

Wer sich einen Iced Coffee bestellt mag es gerne minimalistisch mit absolut überzeugendem Kaffeegeschmack ohne viel chichi. Die Milch wird hier meist nur noch zu Dekozwecken hinein gegossen, wenn überhaupt. Hier soll und muss der Kaffeegeschmack überzeugen.

Zutaten für einen leckeren Iced Coffee

Zutaten für 1 Glas Iced Coffee á 300ml:

  • 200ml-250ml Cold Brew oder kalter Kaffee
  • Eiswürfel, um ½ - ⅔ des Glases damit aufzufüllen
  • ggf. 50ml-100ml Milch
  • ggf. Sirup

Zubereitung von Iced Coffee:

  • Die Eiswürfel in das Glas füllen
  • den kalten Kaffee über die Eiswürfel gießen
  • Wer mag kann noch mit etwas Milch oder Sirup dem Iced Coffee eine persönliche Note geben

2. Iced Latte Rezept

Der Iced Latte ist ist das eiskalte Pendant zum Latte Macchiato. Hier darf dann auch der klassische, heiße Espresso bei der Zubereitung nicht fehlen. Wer es gerne stark mag nimmt einfach einen doppelten Espresso, den Espresso Doppio.

Zutaten für einen leckeren Iced Latte

Zutaten für 1 Glas Iced Latte á 300ml:

  • 250 ml kalte Milch
  • Eiswürfel, um ½ - ⅔ des Glases damit aufzufüllen
  • 1 frisch gebrühter Espresso oder Espresso Doppio

Zubereitung von Iced Coffee:

  • Die Eiswürfel in das Glas füllen
  • Die kalte Milch darüber gießen
  • Espresso/Doppio langsam hineinfließen lassen

3. Kaffeerezept für einen leckeren Affogato al caffé

Bei dieser Kaffeespezialität muss keine Entscheidung mehr zwischen einer Kugel Vanilleeis oder einem heißen Espresso getroffen werden. Ein Affogato al caffé kombiniert einfach beides und ist zurecht ein extrem beliebtes Sommergetränk.
Vergleiche den Affogato al caffé auch gern mal mit dem Dalgona Kaffee.

Zutaten für einen leckeren Affogato al caffé

Zutaten für 1 kleines Glas Affogato al caffé á 150ml:

  • 1 Kugel Vanilleeis
  • 1 frisch gebrühter Espresso

Zubereitung von Iced Coffee:

  • Vanilleeis in das kleine Glas geben
  • mit dem heißen Espresso das Vanilleeis übergießen

4. Caffé freddo zubereiten

Diese Kaffeespezialität kommt ziemlich frech als kleiner Bruder des Iced Coffee daher. Nur ist er viel süßer. Es handelt sich tatsächlich ausschließlich um einen Espresso mit viel Zucker auf Eiswürfeln. Wem das zu stark ist kippt noch Milch oder wie in Griechenland Wasser drüber. Letztere Variante entspricht dann quasi dem heißen Café Americano.

Zutaten für einen leckeren Caffé freddo

Zutaten für 1 Caffé freddo:

  • 1-2 Eiswürfel
  • 1 frischen heißen Espresso oder 1 Espresso Doppio
  • 1 TL  Zucker (wer mag noch mehr)

Zubereitung von Caffé freddo:

  • Zucker in eine Espressotasse geben und direkt mit den Espresso überbrühen
  • Gut umrühren und etwas abkühlen lassen
  • Kleines Glas mit den Eiswürfeln befüllen
  • Den süßen Espresso über die Eiswürfel gießen.

5. Ginger Brew Kaffee Rezept

Unsere ersten Gedanken bei dieser kalten Kaffeespezialität: Das ist doch verrückt. Ginger Beer und kalter Kaffee das geht gar nicht. Und ob das geht. Ein prickelndes Koffeinvergnügen mit leicht scharfen, zitronigen Geschmack kühlt Dich an heißen Sommertagen perfekt ab.

Zutaten für einen leckeren Ginger Brew

Zutaten für 1 Glas Ginger Brew:

  • ⅓ Cold Brew
  • ⅔ Ginger Beer
  • Crushed Ice um das Glas randvoll aufzufüllen
  • ggf.  eine Kugel Vanilleeis

Zubereitung von Ginger Brew:

  • Die Eiswürfel in das Glas geben
  • Ginger Beer über das Eis gießen
  • Den Cold Brew dazugeben
  • Den Cold Brew dazugebenWer mag kann das Ganze noch mit einer Kugel Vanilleeis pimpen

Unser Tipp: Wenn es absolut schnell gehen muss und kein Cold Brew oder kalter Kaffee verfügbar ist, funktioniert es auch mal mit einem heißen Espresso

Die schnelle Kaffee-Erfrischung für ganz Eilige:

Kaffee-Eiswürfel

Kaffee-Eiswürfel erfreuen sich in den letzten Jahren immer mehr Beliebtheit und es gibt immer wieder neue Varianten mit ihnen die verschiedenen Rezepte und Kaffeezubereitungen zu verfeinern. Sie kommen superschnell zum Einsatz, denn sie werden einfach nur in die kalte Milch gegeben. Vorbereitungszeit habt Ihr also nur wenn die Eiswürfel zubereitet werden. So ist diese Variante extrem tauglich, wenn die eiskalte Kaffeelust Euch spontan erwischt.Unsere ungebremste Neugier für Kaffeetrends und die Vorfreude auf einen wunderbaren Sommer ließ auch uns diese kühlen Kaffee-Würfelchen testen.

Zutaten für leckere Kaffee-Eiswürfel

Kaffee-Eiswürfel-Rezept

Zutaten:

  • abgekühlten Filterkaffee, Espresso oder Coldbrew
  • Eiswürfelbereiter

Zubereitung:

  • Hier müssen wir sicher nicht mehr viel erklären. Abgekühlten Kaffee in die Form füllen und ab damit in das Gefrierfach. Wenn die Eiswürfel gefroren sind können diese einfach in ein Glas mit kalter Milch gegeben werden. Die Menge bestimmt Ihr je nachdem wie stark Euer Kaffeegetränk werden soll.
Milch auf Kaffee-Eiswürfel

Unsere Kaufempfehlung für leckere Sommer-Kaffee´s

Malabar Arabica Extrem Säurearm
Malabar Arabica Extrem Säurearm
Malabar Arabica Extrem Säurearm
Malabar Arabica Extrem Säurearm
Malabar Arabica Extrem Säurearm
Malabar Arabica Extrem Säurearm
Malabar Arabica Extrem Säurearm
Malabar Arabica Extrem Säurearm
Malabar Arabica Extrem Säurearm
Malabar Arabica Extrem Säurearm

Malabar Arabica Extrem Säurearm

14,95€
mehr lesen
Mechthild Erhard - Autorin, Texterin, Content Creator

Mechthild
Erhard

Texterin / Content Creator

Mechthild Erhard ist bekennende KaffeeNerdette und betreibt seit 2013 erfolgreich die bambule.Kaffeebar in Köln. Mit dem nötigen Koffein im Blut verfasst sie als Content Creator für unser Kaffeemagazin die Fachbeiträge rund um die Zubereitung und den vielfältigen Genuss der Kaffeebohnen. On top natürlich mit den besten Tipps für Homebaristas.

Mehr Beiträge

 

img

zum Warenkorb hinzugefügt