Header Dalgona Kaffee mobile
Eiskaffee einfach selber machen

Dalgona Kaffee selber machen ohne Instantkaffee

Mechthild Erhard – 26. Mai 2021

Der Dalgona Kaffee (Schaumkaffee) ist eine südkoreanische kalte Kaffeespezialität die dank TikTok und Instagram weltweit während des Sommers 2020 viral ging. International wird er Dalgona Coffee genannt. Vereinfacht gesagt handelt es sich um die umgekehrte Variante eines Cappuccinos. Beim Dalgona Kaffee kommt zuerst die Milch ins Glas und diese wird dann mit einer süßen, fluffigen Kaffeecreme bedeckt.

Das Rezept für die Kaffeecreme basiert dabei auf Instantkaffee. Ihr könnt Euch denken, dass wir da nicht lange überlegen mussten, was wir an dem Rezept ändern müssen. Instantkaffee kommt bei uns absolut nicht in die Tassen. Im Netz findet man immer wieder Stimmen, die behaupten ein Dalgona würde nur mit Instantkaffee funktionieren. Das stimmt nicht! Wir haben es mit unseren eigenen Kaffeesorten getestet und sind restlos begeistert. Und natürlich verraten wir Euch hier, wie Ihr das Trendgetränk ganz einfach auch ohne Instantkaffee zubereiten könnt.

Dalgona Coffee – der virale Sommerhit

Das Equipment

Was wir Euch wirklich für die Zubereitung eines Dalgona Coffee empfehlen können, ist ein elektrisches Rührgerät. Ob nun eine Küchenmaschine mit Schneebesen, Handrührgerät oder Milchaufschäumer spielt keine Rolle. Mit einem klassischen Schneebesen klappt es auch. Aber: Es dauert ewig lange bis es eindickt. Uns sind am Ende fast die Arme abgefallen. Zum Aufschlagen der Kaffeecreme benötigt Ihr natürlich auch eine passende Schüssel. Für die Kaffeeherstellung eine Kaffee- oder Espressomaschine und eine Möglichkeit Eiswürfel herzustellen. Zum Servieren eines Dalgona Coffee sind kleine Gläser die richtige Wahl. Kleine Cuppinggläser zum Beispiel. Sie haben die richtige Größe, sind schlicht und lenken nicht von dem unglaublich gutem Aussehen eines Dalgonas ab. Ein kleiner Löffel und wer möchte noch einen Strohhalm. Damit seid Ihr dann startklar für Eure ersten Dalgona.

  • Dalgona Kaffee Rezept
  • Zutaten für 2 Dalgona
  • 4-6 Eiswürfel
  • 60 ml frisch gebrühter Espresso oder starken, heißen Kaffee
  • 60 g Zucker
  • 300 ml Milch oder Pflanzenmilch
  • Je nach Geschmack noch Likör, Sirup, Zimt, Schokolade oder Kakao
die Zutaten für einen leckeren Dalgona Kaffee

Unsere Tipps für die Zutaten: Wir verwenden für den Dalgona Coffee am Liebsten unseren fruchtigen Kaffee, den Natural Ethiopia. Aufgrund des hohen Zuckeranteils darf der Kaffeegeschmack ruhig intensiver ausfallen. Beim Zucker greifen wir auf einen unraffinierten Rohrzucker zurück. Die gibt es in verschiedenen Sorten, wobei sich Geschmack und Farbe ganz deutlich unterscheiden. Einige unraffinierte Rohrzucker schmecken sogar etwas würzig, wieder andere zaubern eine karamellartige Geschmacksnote in das Getränk. Die unraffinierten Rohrzuckersorten von MauiSU gibt es von ganz hell bis extrem dunkel und sind unser Favorit wenn es ums Süßen geht.

Vorbereitung

Ein Dalgona Coffee ist super schnell und easy herzustellen und Bedarf nur wenig Vorbereitung. Einzig die Eiswürfel solltet Ihr bereits am Vortag herstellen. Im Besten Fall auch gleich ganz viele. Denn das Suchtpotential bei diesem Sommergetränk ist extrem hoch.

Zubereitung in 3 Schritten

1. Zubereitung der Kaffeecreme

Den heißen Espresso oder Kaffee mit dem Zucker so lange mit dem Rührgerät verquirlen bis eine cremige, etwas zähflüssige Masse entstanden ist. Dabei bedarf es Geduld, denn das kann mehrere MInuten dauern. Ohne Instantkaffee wird die Kaffeecreme zwar nicht ganz so fest, geschmacklich ist sie allerdings um Längen besser.

Kaffeecreme Zubereitung

Unsere Tipps: Bereitet die Kaffeecreme vor und stellt sie kühl. So wird die Creme noch etwas fester und ihr könnt auch größere Mengen vorbereiten (dabei das Mischverhältnis 1:1 Zucker/Espresso beibehalten). Wer die Creme noch fester haben möchte kann entweder noch mehr Zucker verwenden oder noch Sahne mit untermengen.

Tipp für eine perfekte Kaffeecreme

2. Eiswürfel und Milch aufgießen

Nun die Eiswürfel in ein Glas geben und mit der Milch Eurer Wahl aufgießen.

Eiswürfel und Milch aufgießen

3. Kaffeecreme auffüllen

Zum Schluss wird die Kaffeecreme mit einem Löffel einfach oben drauf gesetzt und mit einem kleinen Löffel serviert.

Zum Schluss mit Kaffeecreme auffüllen

Voilá – Dein perfekter Dalgona Kaffee

und jetzt nur noch genießen!

Dein perfekter Dalgona Kaffee

Bonustopping

Wer den Dalgona Coffee noch weiter toppen will, hat mehrere Möglichkeiten. So könnt Ihr zum Beispiel die Milch mit einem Sirup Euer Wahl versetzen. Auch ein Schuss Rum, Amaretto oder andere Liköre ist möglich. Die Kaffeecreme könnt Ihr mit Gewürzen aufpeppen. Zimt und Kakaopulver bieten sich hier besonders gut an. Beide können natürlich auch als Dekoration oben auf die Kaffeecreme gegeben werden. Wem das minimalistische Aussehen eines Dalgona Coffee nicht reicht, kann beim Topping der Kreativität freien Lauf lassen. Streusel, Schoko- oder Kokosraspeln, Puderzucker, es gibt keine Grenzen.

Unser Top Favorit beim Dalgona Coffee aufpimpen ist Vanilleeis. Lasst einfach die Milch weg, gebt eine große Eiskugel in das Glas und setzt direkt die Kaffeecreme oben drauf. Das ist absolut unser Sommergetränk 2021.
Alternativ kannst du dir mit unseren Tipps natürlich einen Eiskaffee selber machen.

Wie trinkt man einen Dalgona?

Das ist und bleibt ähnlich wie beim Latte Macchiato Geschmackssache. Wer total auf Süßigkeiten und Kaffee steht, wird den Dalgona Coffee sicher gerne löffeln. Für alle die einen milden Kaffeegeschmack bevorzugen und auch nicht so süß unterwegs sind, sollten den Dalgona Coffee besser vor dem Genuss verrühren. Eines ist aus unserer Sicht eindeutig: Es ist als ein Nachtisch oder Dessert anzusehen, mit extrem hohen Suchtfaktor.

Veganer und zuckerfreier Dalgona Kaffee

Sehr lecker gelingt ein Dalgona Kaffee vegan und zuckerfrei mit Mandelmilch und Birkenzucker (Xylit). Auch ein Mandel-Hafer-Drink oder eure bevorzugte pflanzliche Alternative eignen sich für den veganen Dalgona Coffee sehr gut.

Dalgona Kakao: Das Trendgetränk mit Kakao-Schaum

Im Internet gibt es viele Rezepte und Variationen. Besonders lecker ist die Variante des Dalgona Kakao: Hier wird statt Instantkaffee (oder bei uns Espresso) Kakao Pulver verwendet. Verrühre hierzu Zucker, Kakao und heißes Wasser. Sobald es abgekühlt ist, wird es mit Schlagsahne schön dick aufgeschlagen. Dann wie gewohnt Eiswürfel und Milch im Glas aufgießen und den Schokoschaum auffüllen. Garniert wird der Dalgona Kakao mit Schokoraspeln.

Kurzanleitung

Benötigtes Equipment:

  • 4-6 Eiswürfel
  • 60 g heißer Espresso/Kaffee
  • 60 g Zucker
  • 300 ml Milch oder Milchersatzprodukt
  • 2 kleine Gläser mit etwa 200 ml Füllhöhe
  • 2 kleine Löffel
  • gegebenenfalls Sirup, Rum, Gewürze, Liköre, Streusel
  • gegebenenfalls Strohhalme (im Besten Fall natürlich nachhaltig)

Ablauf:

  • Espresso mit Zucker aufschlagen bis eine cremige, zähflüssige Masse entsteht
  • Eiswürfel in die Gläser verteilen und mit Milch oder Milchersatzprodukt übergießen
  • Espressocreme mit einem Löffel großzügig auf der Milch verteilen
  • Je nach Geschmack noch Toppings auf den Espressoschaum streuen oder fließen lassen
  • Den fertigen Dalgona Kaffee mit Espresso mit einem Strohhalm und kleinem Löffel servieren

Unsere Kaufempfehlung für den Dalgona Kaffee

Natural Ethiopia Fruchtige Filterkaffee-Bohnen
Natural Ethiopia Fruchtige Filterkaffee-Bohnen
Natural Ethiopia Fruchtige Filterkaffee-Bohnen
Natural Ethiopia Fruchtige Filterkaffee-Bohnen
Natural Ethiopia Fruchtige Filterkaffee-Bohnen
Natural Ethiopia Fruchtige Filterkaffee-Bohnen
Natural Ethiopia Fruchtige Filterkaffee-Bohnen
Natural Ethiopia Fruchtige Filterkaffee-Bohnen
Natural Ethiopia Fruchtige Filterkaffee-Bohnen
Natural Ethiopia Fruchtige Filterkaffee-Bohnen

Natural Ethiopia Fruchtige Filterkaffee-Bohnen

14,95€
mehr lesen
Mechthild Erhard - Autorin, Texterin, Content Creator

Mechthild
Erhard

Texterin / Content Creator

Mechthild Erhard ist bekennende KaffeeNerdette und betreibt seit 2013 erfolgreich die bambule.Kaffeebar in Köln. Mit dem nötigen Koffein im Blut verfasst sie als Content Creator für unser Kaffeemagazin die Fachbeiträge rund um die Zubereitung und den vielfältigen Genuss der Kaffeebohnen. On top natürlich mit den besten Tipps für Homebaristas.

Mehr Beiträge

 

img

zum Warenkorb hinzugefügt