Die Herkunft & Lagerung des Kaffees 25.Feb.2020

Die Herkunft & Lagerung des Kaffees

Anders als bei Discountern und Co. legen wir großen Wert darauf, unsere Kunden mit qualitativ hochwertigen Kaffeebohnen zu versorgen.

Unsere Kaffeebohnen  kommen aus Indien, Peru, Äthiopien und Java. Die Kaffeebohnen werden immer frisch geröstet, darauf legen wir größten Wert, denn bei uns steht die Frische und Qualität im absoluten Vordergrund. Wir sind transparent und versehen jede einzelne Kaffee Packung mit Mindesthaltbarkeitsdatum und Röstdatum.

Bei der Lagerung in den eigenen vier Wänden hat man es in der Hand – hier kann man nämlich einiges dafür tun, damit der Kaffee möglichst lange schmeckt. Ein großer Fehler, den viele machen, ist das Umfüllen in eine Dose. So kommen die Bohnen großflächig mit Sauerstoff in Kontakt. Deshalb ist es besser, sie einfach in der Originalverpackung zu belassen. Falls diese nicht wieder verschließbar ist, zum Verschließen am besten einen luftdicht abriegelnden Clip nutzen. Die Packung sollte damit möglichst dicht an den Bohnen verschlossen werden, damit Sauerstoff keine Chance hat

Hinterlassen Sie einen Kommentar